SPD-Ortsverein Neustrelitz

 
Foto: SPD Neustrelitz

Herzlich Willkommen auf den Seiten des SPD-Ortsvereins Neustrelitz

Am 25. Mai 2014 hatten Sie die Wahl Ihrer Stadt- und Gemeindevertretungen und des Kreistages für die Mecklenburgische Seenplatte.

Unsere von Ihnen gewählten Mitglieder in der Stadtvertretung Neustrelitz und in den Gemeindevertretungen von Blankensee und Userin unternahmen in den verschiedenen Ausschüssen und Gremien in den zurückliegenden fünf Jahren große Anstrengungen, oft unter Einschränkung ihrer Freizeit, um das Leben in unserer Stadt und den Gemeinden für alle attraktiver zu machen und mit Ihnen zu gestalten.

Am 26. Mai wählen wir in unseren Städten und Gemeinden wieder die kommunalen Vertretungen. Wir stellen Ihnen auf den folgenden Seiten unsere Kandidatinnen und Kandidaten sowie unsere Ziele für die nächsten fünf Jahre vor.

Wahl zur Stadtvertretung Neustrelitz

Wahlen zu Gemeindevertretungen

Was wünschen Sie sich von den kommunalen Politikern? Welche Themen und Probleme wollen Sie angepackt sehen? Was bewegt Sie persönlich oder in Ihrem Verein? Gern treffen wir Sie auch vor Ort, in Ihrem Verein oder in der Begegnungsstätte.

Rufen Sie uns an 0151-5533 8469 oder schicken Sie uns eine Email an neustrelitz(a)spd-mse.de.

Wir freuen uns darauf.

Ihr Helge Oehlschläger

 

Unser Wahlprogramm                                         

Die SPD Neustrelitz steht für: 

 

  • den Bau einer Schwimmhalle
  • kostenlose Kitaplätze für jedes Kind von der Krippe bis zum Hort
  • eine ausreichende und rechtzeitige Versorgung mit Hortplätzen (bis einschließlich 4.Klasse)
  • die Stärkung der Schulstandorte unserer Stadt
  • eine gute ambulante und stationäre medizinische Versorgung
  • die Steigerung der Attraktivität von Neustrelitz für junge Familien
  • die Bereitstellung von gutem und bezahlbarem Wohnraum in der ganzen Stadt
  • die Unterstützung der sozialen Einrichtungen in Neustrelitz
  • eine weitere Stärkung der Freiwilligen Feuerwehr und des THW
  • eine barrierefreie und seniorenfreundliche Kommune
  • die Gründung eines Vereinszentrums
  • den Ausbau der B 96 und schnelle Anbindung an die Autobahn
  • den Ausbau des Radwegenetzes
  • die Sanierung des Zierker Sees
  • die Entwicklung eines Tourismuskonzeptes für unsere Stadt
  • die Beseitigung von Schandflecken in der Stadt (z.B. Ruinen auf dem Spiegelberg)
  • die Gestaltung des Schlossbergs – der Turm muss endlich gebaut werden
  • den Erhalt von Landes- und Bundesbehörden und Institutionen
  • die Wiederaufnahme der Organisation von Stadtfesten (Hafenfest, Weihnachtsmarkt u.a.)
  • die Unterstützung der einheimischen Wirtschaft

 

Die SPD steht für ein soziales Miteinander!

Für Demokratie und Toleranz!