Ministerin Hesse zu Besuch in Neustrelitz

 
Foto: SPD-Landesverband MV
 

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Andreas Butzki besucht Frau Birgit Hesse, Ministerin für Bildung, Kultur und Sport, am Donnerstag, dem 7. März, u.a. Neustrelitz.

 

Am Vormittag werden Ministerin und Landtagsabgeordneter in der Beruflichen Schule des Landkreises in Neustrelitz erwartet. Nach einem Rundgang durch die Einrichtung mit der Schulleiterin Frau Kathleen Supke treffen sie sich dort zu einem Arbeitsgespräch mit Vertretern der Schulleitung, des Landkreises und von Ausbildungsbetrieben.

Anschließend sind Birgit Hesse und Andreas Butzki zu Besuch in der „Alten Kachelofenfabrik“ Neustrelitz. Geschäftsführer Horst Conradt wird das Kultur- und Tourismuszentrum bei einem Rundgang zeigen. Bei der anschließenden Gesprächsrunde werden auch Mitglieder des Vorstands und des „Vereins für Kultur, Umwelt u. Kommunikation – Soziokulturelles Zentrum Alte Kachelofenfabrik e.V.“ (VfKK) dabei sein, um neue Vorhaben vorzustellen.

Am Nachmittag haben sich Ministerin und Landtagsabgeordneter im Gemeindebegegnungszentrum in Wokuhl (Gemeinde Wokuhl-Dabelow) mit Vertretern von Sportvereinen sowie dem Vorsitzenden des Kreissportbundes KSB MSE, Dr. Wolfgang Heidel, und dem Vorsitzenden des Kreisfussballverbandes KFV MSE, Dr. Peter Kiefer, verabredet. Sportförderung und Sportstättenbau sollen Thema der Gesprächsrunde sein. Gastgeber sind hier Olaf Böhme, stellv. Vorsitzender des KSB und Vorsitzender des FV Wokuhl, sowie der Bürgermeister der Gemeinde Manfred Marczok.

Zum Abschluss ihres Besuchs im Wahlkreis des Landtagsabgeordneten Andreas Butzki wird Ministerin Birgit Hesse um 15.30 Uhr am Waldsportplatz von Wokuhl die Auslosung der Halbfinalpartien im DFB-Kreispokal vornehmen.