Zum Inhalt springen

4. November 2017: Klausurtagung von Kreisvorstand und Kreistagsfraktion

Fachpolitische Themen wie Gemeindeleitbildgesetz und Finanzausgleichgesetz, die Wahlen 2018 und 2019 und die Fragen nach der Erneuerung der SPD beschäftigten auf einer Klausurtagung am Wochende die Mitglieder der Kreistagsfraktion, den Kreisvorstand und die Vertreter der Ortsvereine aus dem Kreisverband.

Mehr Präsenz und Öffentlichkeit, eine bessere Unterstützung der Ortsvereine durch den Kreisverband und das Einbinden von Neumitgliedern in die Strukturen und Parteiarbeit sind erste Baustellen, die es gilt anzugehen.

Vorherige Meldung: Steffen Westerkamp neuer Ortsvereinsvorsitzender in Röbel/Müritz

Nächste Meldung: Zweite Telefonsprechstunde der Landtagsfraktion

Alle Meldungen