Zum Inhalt springen

23. Februar 2019: Kreisparteitag 2019

Im Ratssaal des Neubrandenburger Rathauses traf sich der Kreisverband zum Kreisparteitag 2019. Auf der Tagesordnung standen neben der Entlastung des alten Vorstandes, die Wahl des neuen und der Beschluss des Wahlprogrammes für die Kreistagswahl am 26. Mai 2019. Zu den Gästen zählten der Generalsekretär des SPD Mecklenburg-Vorpommern, Julian Barlen, und der Fraktionsvorsitzende des SPD-Landtagsfraktion in Schwerin, Thomas Krüger.

In ihren Ämtern wurden die Kreisvorsitzende Nadine Julitz, die stellvertretenden Vorsitzenden Andreas Butzki und Ralph Pankow, der Schatzmeister Christoph Biallas und der Beisitzer Dietrich Dädelow bestätigt. Patrick Reußow wurde als weiterer stellvertretender Vorsitzender gewählt, Tina Kartzewski, Michael Löffler und Alexander Guse als Beisitzer*innen.

Ein herzlicher Dank für ihre Arbeit gilt Reinhardt Friedrichs, Mathias Hoffmann, Ike Hagemann und Felix Willer, die dem neuen Vorstand nicht mehr angehören.

Des Weiteren wurden Jutta Kaminski und Michael Stieberin den Landesparteirat delegiert sowie Nadine Julitz und Christoph Biallas für den Landesvorstand des SPD-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern nominiert.

Vorherige Meldung: SPD Neubrandenburg stellt offene Bürgerliste vor

Nächste Meldung: SPD Neustrelitz wählt Listen für die Kommunalwahl

Alle Meldungen